Pressemitteilungen

Streik im Einzelhandel in Ostwestfalen Lippe

Tarifrunde Einzelhandel

Streik im Einzelhandel in Ostwestfalen Lippe

24.12.2023

Die Gewerkschaft ver.di ruft in der Region Ostwestfalen-Lippe die Beschäftigten verschiedener Einzelhandelsunternehmen zum Streik auf. Im Zeitraum vom

  • 27.12. bis zum 30.12.2023 werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgender Betriebe dem Aufruf zum Streik folgen:

 

H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co.KG:

  • PB
  • GT
  • DT
  • Minden
  • Bielefeld
  • Bad Oeynhausen

Weitere betroffene Unternehmen:

  • Primark
  • Smyths Toys Superstore PB
  • ZARA Bielefeld
  • IKEA Bielefeld

Kaufland-Filialen:

  • Gütersloh, Am Anger
  • PB Südringcenter
  • DT Ernst Hilker Str 15
  • Bi Teutoburger Str.
  • Rheda-Wiedenbrück
  • Bielefeld Sieker/Schweriner Str.

Marktkauf Einzelhandelsgesellschaft mbH Rhein-Ruhr:

  • Gütersloh
  • Schloß-Holte Stukenbrock
  • Oldentrup
  • Bielefeld Artur Ladebeck-Str.
  • Sennestadt
  • Bielefeld Rabenhof (Baumheide)
  • Horn-Bad Meinberg
  • Blomberg
  • Lemgo
  • Lage

Marktkauf Minden GmbH:

  • Bad Salzuflen
  • Herford
  • Lübbecke
  • Lübbecke (Fachmarkt)
  • Löhne

Nina Begemann, die zuständige Gewerkschaftssekretärin für den Einzelhandel in Ostwestfalen-Lippe, äußerte ihre Enttäuschung über die mangelnde Bereitschaft der Arbeitgeberseite, vor Weihnachten Verhandlungstermine mit ver.di zu vereinbaren. Begemann betonte die Wut und Traurigkeit über den Umgang mit den Beschäftigten im Handel.

„Leider ist dem Arbeitgeber scheinbar nicht bewusst, dass ein Beschäftigter im Handel, der zu Corona-Zeiten als 'systemrelevant' galt, mehr als 1,04 Euro pro Stunde wert ist, was das derzeitige Angebot der Arbeitgeber ist! Wir sprechen hier nicht von Luxus, sondern von der Möglichkeit, die grundlegenden Bedürfnisse des täglichen Lebens zu decken", so Nina Begemann.

Seit Mai befinden sich die Kolleg*Innen im Arbeitskampf!

ver.di fordert für die Beschäftigten im Einzelhandel 2,50 Euro die Stunde mehr!

Kontakt bei Rückfragen Nina Begemann 0151-51136644

Pressekontakt

Henrike Eickholt Leitung Landesfachbereich Handel NRW
Karlstraße 123-127
40210 Düsseldorf
E-Mail: henrike.eickholt@verdi.de
Tel. 0211 - 61824-376
Fax: 0211.61824-475