Pressemitteilungen

Streiks bei Ikea in NRW:

Streiks bei Ikea in NRW:

13.04.2022

Am Donnerstag (14.4.) ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die Beschäftigten von Ikea an den Standorten Duisburg, Essen, Dortmund und Kamen in NRW zu einem ganztägigen Streik auf. Für das Unternehmen stellt ver.di die Forderung nach einem Tarifvertrag Digitalisierung, Omnichannel und Qualifizierung. Der weltweit agierende Möbelhändler weigert sich zurzeit grundsätzlich über einen solchen Tarifvertrag zu verhandeln.

„Ikea gestaltet die digitale Zukunft des Unternehmens. Die Beschäftigten sind der Garant dafür, dass diese digitale Zukunft auch erfolgreich wird. Deshalb muss die Belegschaft unbedingt auf den Weg mitgenommen werden. Dafür braucht es einen Tarifvertrag, der Mindeststandards bei der Einführung und Umsetzung von digitalen Arbeitsprozessen regelt,“ erklärt ver.di-Verhandlungsführerin Silke Zimmer.

Aus Sicht der Gewerkschaft müssen in einem Digitalisierungstarifvertrag bei Ikea unter anderem nachhaltige Beschäftigungssicherung und ein Anspruch auf Qualifizierung bei Änderung von Arbeitsplätzen vereinbart werden. Dass sich das Unternehmen den Verhandlungen entzieht, zwingt die Beschäftigten, auf die Straße zu gehen um öffentlich Druck zu machen.

„Die Beschäftigten haben sich während der Pandemie jeder kurzfristigen Änderung ihrer Arbeit flexibel gestellt. So wurden aus Einrichtungshäusern Abholstationen für Kundinnen und Kunden. Das war mit massiven kurzfristigen Veränderungen der Arbeitsabläufe verbunden. Deshalb ist es nur fair, die Beschäftigten an der zukünftigen Gestaltung der Arbeitsplätze zu beteiligen,“ so Zimmer abschließend.

Kontakt: Daniela Arndt, Mobil 01515 7117537

Kontakte vor Ort:

  • Duisburg: Martin Petig, Mobil 0160 90142855
  • Essen: Kay-Guido Lipka, Mobil 0151 14269102
  • Dortmund und Kamen: Reiner Kajewski, Mobil 160 90154822

Pressekontakt

Silke Zimmer Leitung Landesfachbereich Handel NRW
Karlstraße 123-127
40210 Düsseldorf
E-Mail: silke.zimmer@verdi.de
Tel. 0211 - 61824-376
Fax: 0211.61824-475