Konzern- und Unternehmensdaten

METRO AG

METRO AG

Metro AG

Branchen

Großhandel und Einzelhandel

Unternehmenssitz

Metro AG (Metro Wholesale & Food Specialist AG) Metro-Straße 1, 40235 Düsseldorf

Rechtsform

Aktiengesellschaft; Mitglied im MDax wird angestrebt (die bisherige Metro-Aktie wurde zur Ceconomy-Aktie)

Internetauftritt

metroag.de

Entstehung

Durch die Aufspaltung der Metro Group haben sich zwei unabhängige und auf ihr jeweiliges Marktsegment spezialisierte Konzerne gebildet, die Elektroniksparte (Ceconomy) und die Metro AG (Lebensmittel). 

Die Eintragung ins Handelsregister erfolgte am 12.7.2017.

Anspruch

„Eine führende internationale Großhandels- und Food-Service-Gruppe“.

Vertriebsmarken

Die neue Metro AG steht auf vier Säulen: Metro Cash & Carry, Real, Food Service Distribution, Servicegesellschaften:

Metro Cash & Carry (Großhandel).
Real (SB-Warenhäuser).
Food Service Distribution (Classic Fine Foods, Rungis, Pro a Pro).
Servicegesellschaften (Metro Logistics, Metro Systems, Metro Properties u.a.).

Vorstandsvorsitzender

Olaf Koch

Aufsichtsratsvorsitzender

Jürgen B. Steinemann

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

Werner Klockhaus (GBR-Vorsitzender real,-)

Wirtschaftliche Kerndaten Metro Cash & Carry

 

Stand: 30.09.2016

laufendes GJ

Umsatz

29,0 Mrd. Euro

 

Mitarbeiter

110.159

 

Standorte

751

 

Länderpräsenz

25

 

 

 

 

Wirtschaftliche Kerndaten Real

 

Stand: 30.09.2016

laufendes GJ

Umsatz

7,5 Mrd. Euro 

 

Mitarbeiter

36.598

 

Standorte

282

 
 

 

 

Metro Cash & Carry

764

107

Media-Saturn

1.007

407

Real

293

293

insgesamt

2.064

817

Anmerkungen & Kommentare

Neue Strukturen – alte Probleme: Cash + Carry und Real wurden aus der bisherigen Metro AG ausgegliedert und in die neue Metro AG integriert. Nach der Aufspaltung sind die alten Probleme jedoch weiterhin vorhanden: Im klassischen Abholgroßhandel stagniert der Umsatz, im Zustellgroßhandel hat der Konkurrent Transgourmet die Nase vorn. Real kämpft seit Jahren mit rückläufigen Umsätzen – in den letzten acht Jahren sank die Zahl der Filialen von 343 auf 282.

Erläuterungen: AG = Aktiengesellschaft; GJ = Geschäftsjahr; MDax = deutscher Aktienindex.

Siehe auch: Ceconomy, Real, Metro C & C, Transgourmet.

Dr. Jürgen Glaubitz/August 2017