Einzelhandel

Solidaritätsaktion mit den Beschäftigten bei Kaufland Bergkamen

Werkverträge statt Hygienekonzept

Solidaritätsaktion mit den Beschäftigten bei Kaufland Bergkamen

Die besondere Situation während der Corona-Pandemie erhöht die Anforderungen und Belastungen der Beschäftigten. Sie erfordert daher besondere Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, die durch den Betriebsrat mitbestimmt werden müssen.

Aber in der Kaufland-Filiale Bergkamen (NRW) verweigert der Arbeitgeber die Verhandlungen zu einer entsprechenden Betriebsvereinbarung. Auch ein Dienstplan, der die Belastungen der Beschäftigten berücksichtigt, kommt seit Wochen nicht zustande. Die Folge ist, dass die Kolleginnen und Kollegen nicht arbeiten dürfen und bezahlt freigestellt sind.

Statt schnellstmöglich seiner Fürsorgepflicht nachzukommen und eine Lösung mit dem Betriebsrat zu suchen, erhält der Arbeitgeber das Geschäft lieber durch Werkverträge aufrecht und sorgt für erhebliche Verunsicherung der Kolleginnen und Kollegen.

Diese Situation ist völlig inakzeptabel! Der Arbeitgeber hat es in der Hand sie zu ändern, seine Verweigerungshaltung aufzugeben, auf den Betriebsrat zuzugehen und für den notwendigen Gesundheitsschutz zu sorgen. Kaufland muss verhandeln!

Dies ist eine Solidaritätsaktion. Denn unsere Stärke ist unser Zusammenhalt, unsere Schwäche ist, wenn wir uns spalten lassen. Wir wollen den Beschäftigten und den Betriebsräten Mut machen, um durchzuhalten und um die eigenen Rechte zu kämpfen: für Gesundheitsschutz, für Mitbestimmung auf Augenhöhe, für Respekt und Wertschätzung!

 

Die Aktion geht so: 

1.            Die Vorlagen ausdrucken und schreiben, wer das Photo schickt (z.B.: Betriebsrat Kaufland Dortmund......)

2.            Auf dem leeren Vordruck kann eine eigene Botschaft geschrieben werden.

3.            Macht ein gut erkennbares Foto von euch mit den Botschaften. (Hinweis: achtet auf Abstand beim fotografieren!)

4.            Schickt euer Photo an: brkl-bergkamen@gmx.de und / oder karsten.rupprecht@verdi.de

 

Wir halten zusammen!

 

Herzlichen Dank!