Einzelhandel

Wir bleiben dran!

Tarifrunde Einzelhandel

Wir bleiben dran!

Eure Streiks zeigen Wirkung! In der heutigen 4. Verhandlungsrunde haben wir den Arbeitgebern deutlich gemacht, was wir von ihrem einseitigen Lohndiktat halten: Die Vorweganhebungen, in welcher Form auch immer, sind keinesfalls „freiwillig“ – sondern sind auf Eure zahlreichen Streiks zurück zu führen. Die 2 Prozent sollen dafür sorgen, dass wir nicht mehr streiken. Ein durchschaubares Manöver.

Wir lassen uns nicht rauskaufen!

Die Unternehmen spielen Wünsch-Dir-Was bei der Umsetzung, denn aktuell entscheidet jeder Arbeitgeber selbst, ob und wann er die Entgelte erhöht. Die Vorweganhebungen sind „freiwillig“, „jederzeit anrechenbar“ und es gibt darauf „keinen Rechtsanspruch“ – Sicherheit gibt es nur mit Tarif!

Wir wollen einen fairen Tarifabschluss. Deshalb wird die 4. Verhandlungsrunde am 15. Juli 2021 fortgesetzt.