Einzelhandel

Den Verhandlungstisch verlassen ist keine Lösung!

Kaiser's Tegelmann: Verhandlungen mit EDEKA

Den Verhandlungstisch verlassen ist keine Lösung!

Nachdem die Edeka in der letzten Verhandlung erste Überlegungen zur Integration der Kaiser’s Tengelmann GmbH vorgestellt hat, wurde der ver.di-Verhandlungskommission am 22.6.2016 ein Entwurf für einen Tarifvertrag präsentiert. Dieser Entwurf kann jedoch keine Grundlage für eine Einigung sein, da er zentrale Auflagen für die Ministererlaubnis missachtet.

So soll die Kaiser’s Tengelmann GmbH in vier unterschiedliche Gesellschaften zergliedert werden. Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Für die Beschäftigten hätte das teilweise den Verlust des Arbeitsplatzes oder erhebliche Verschlechterungen ihrer Arbeitsbedingungen zur Folge. Wie z. B. Versetzungen, längere Arbeitszeiten oder dauerhafte Reduzierung des Entgeltes.

Einstimmige Bewertung der ver.di-Verhandlungskommission: Dies ist nicht verhandelbar.

Die Beschäftigten erwarten zu Recht eine tarifliche Lösung im Sinne von Herrn Gabriel. Das Wohl der Belegschaft, die Sicherung der Arbeitsplätze heute und in Zukunft, Schutz der Entgelte und Arbeitsbedingungen durch die Tarifverträge des Einzelhandels und den Erhalt einer qualifizierten Mitbestimmung, das muss für uns das Maß der Dinge sein.

Wir haben die Edeka erneut mit unseren zentralen Forderungen konfrontiert und aufgefordert mit uns nach geeigneten Lösungen zu suchen. Ihre Antwort: Dann wird es keinen Übergang zu Edeka geben! Das ist schlicht Erpressung. Die ver.di-Tarifkommission ist nach wie vor verhandlungsbereit. Wir stehen für tarifliche Lösungen auf Grundlage der Ministerentscheidung.

Unsere bereits vereinbarten Verhandlungstermine am 5. und 6. Juli hat die Edeka nun abgesagt. Weitere Gespräche soll es nur geben, wenn ver.di bereit ist wesentliche Positionen aufzugeben.

Sollten die Verhandlungen in Nordrhein scheitern – dann nur, weil die Edeka nicht bereit ist die Bedingungen des Ministererlasses zu erfüllen.

Hier das aktuelle Flugblatt Nr. 7 zum runterladen.