Einzelhandel

Kaiser's: Tarifverhandlungen mit EDEKA stocken

EDEKA legt kein ernsthaftes Angebot vor

Kaiser's: Tarifverhandlungen mit EDEKA stocken

Am 20. Mai wurden die Tarifverhandlungen zur Zukunftssicherung der Beschäftigten bei Kaiser’s Tengelmann in der Region Nordrhein fortgesetzt. Nachdem die Arbeitgeber kein ernsthaftes Angebot zur Sicherung der Beschäftigten vorgelegt haben, wurde eine Verhandlungspause vereinbart.

Unsere  Forderung, die Betriebsstruktur als Ganzes zu erhalten, wurde von der Arbeitgeberseite zurückgewiesen. ver.di lehnt eine Zergliederung in mehrere Gesellschaften nach wie vor ab.

Zentrale Forderungen von uns werden ignoriert. Auf dieser Grundlage war sich die Tarifkommission einig, das der nächste angesetzte Verhandlungstermin am 23. Mai keinen Sinn ergibt und so wurde der 01. Juni als nächster Termin vereinbart.

Hier erwarten wir endlich substanzielle Bewegung von Seiten der Arbeitgeber.